Aktuelles

phoenix Winterferien 2016

Am Sonntag, den 31. Januar starteten wir in unsere gemeinsamen phoenix Winterferien. Während die Jugendlichen und zwei Sozialpädagoginnen mit dem Zug bis nach Preda-Bergün fuhren, wurde unser Gepäck mit dem Auto von zwei weiteren Sozialpädagogen transportiert.

Am Bahnhof angekommen mussten wir nicht nur unser persönliches Hab und Gut, sondern auch die Lebensmittel für die kommende Woche auf den mitgebrachten Holzschlitten bis an unser Gruppenhaus ziehen. Was für ein Anfang! Die eine oder andere Zwiebel ging dabei verloren, von Bergromantik keine Spur! Wenn es uns zu anstrengend wurde, trösteten wir uns mit dem Gedanken, dass das Gepäck auf dem Rückweg wenigstens deutlich leichter sein würde.

Unser Gruppenhaus verfügte über verschiedene Mehrbett-Zimmer, einen Gemeinschaftsraum, Duschmöglichkeiten und eine gut ausgestatte Küche. Gleich am ersten Abend gingen wir los zum Nachtschlitteln. Direkt neben unserem Gruppenhaus begann die Schlittelbahn, die sich über 6km bis ins Tal nach Bergün zieht. Im Dunkeln ist dies ein besonders tolles Erlebnis. Auch tagsüber fuhren wir viel mit den Schlitten und bald entwickelte sich ein Wettstreit daraus, wem die Geschwindigkeitsanzeige den schnellsten Wert (40km/h!) angab. Einige Jugendliche trauten sich zudem auf die Bretter, sowohl auf die Ski, als auch auf das Snowboard. Ansonsten vertrieben wir uns die Zeit mit gemeinsamen Kartenspielen, Zeichnen und Gesprächen. Ein weiteres Highlight war unser Abschlussessen in Bergün. Das Gepäck war beim Rücktransport tatsächlich leichter und so holte uns die Hütten- und Bergromantik doch noch ein. Vielleicht war es auch die Abschiedsnostalgie. Nach sechs Tagen fuhren wir voller schöner Erinnerung im Gepäck zurück in unsere Wohngruppen.

Sekretariat phoenix Wohnen GmbH  •  Dufourstrasse 67  •  8570 Weinfelden  •  Telefon 079 532 69 98
design by www.sculpt.ch